Juli 2023

Beide Gesetzentwürfe zur Regelung der Suizidhilfe abgelehnt

06.07.2023 | Allgemeines

Beide vorgelegten Gesetzentwürfe (von den ursprünglich drei Gesetzentwürfen wurden zwei kurz vor der 2./3. Beratung im Bundestag zusammengelegt) erhielten nicht die erforderliche Mehrheit. Damit gibt es weiterhin keine gesetzliche Regelung zur Suizidhilfe in Deutschland. Viele Informationen rund um die Bundestagsdebatte finden Sie hier.
Der gemeinsame Antrag beider Gruppen zur Suizidprävention "Suizidprävention stärken" wurde hingegen mit überwältigender Mehrheit (688 von 693 Stimmen) angenommen.
Der HPV NRW hat eine aktuelle Stellungnahme verfasst.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

akzeptieren ablehnen