Juli 2020

Ambulante Hospizarbeit am UK Essen erhält Stiftungspreis

31.07.2020 | Allgemeines

Ambulante Hospizarbeit am UK Essen erhält Stiftungspreis
Für ihr Projekt "Befähigungskurs zur sektorenübergreifenden, kultursensiblen Hospizarbeit" erhält das Team der Ambulanten Hospizarbeit am Universitätsklinikum Essen den 1. DHPStiftungspreis 2019. Ziel des Projektes war und ist es, Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Sprachhintergründen und kulturellem Erfahrungsschatz für die ambulante Hospizarbeit vorzubereiten. Und hierbei geht es nicht primär um die Begleitung von Menschen aus dem gleichen Kulturkreis, sondern es soll kulturelle Vielfalt vermittelt und Neugier für das Fremde geweckt werden. Einen Eindruck von Laudatio und Preisverleihung, die von Prof. Hardinghaus von der DHP Stiftung charmant trotz Coronabedingungen vollzogen wurde, bekommen Sie in diesem Video.



Wir freuen uns mit dem Team über diese Auszeichnung und gratulieren herzlich!

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

akzeptieren ablehnen